B2B loginOnline-Shops

PRO-X elements – Passformkompetenz
Damit wir unserem Anspruch, einen optimalen Wetterschutz zu bieten, gerecht werden können, muss das Kleidungsstück perfekt passen. Nur so kann die Bekleidung auch funktionieren.

PRO-X elements Jacken gibt es in bis zu 10 Herren- bzw. 12 Damengrößen, Hosen in bis zu 13 Herren- und 19 Damengrößen. Mit insgesamt 35 unterschiedlichen Größen deckt PRO-X elements nahezu das ganze Spektrum menschlicher Körperabmessungen ab.

Die Damenkollektion wird ausschließlich in Konfektionsgrößen gradiert und entspricht somit mehr der weiblichen Anatomie als bei den sonst üblichen Unisex-Größen.

Für unterschiedliche Körperproportionen haben wir verschiedene Schnitte vorgesehen. Mit Slim, Regular und Comfort Fit genügt PRO-X elements so gut wie allen diesbezüglichen Anforderungen.

Nicht jeder Mensch hat Gardemaß, deshalb haben wir im Hosenbereich Lang- und Kurzgrößen sowie untersetzte Größen verfügbar.

Zusätzlich besteht bei fast allen Hosen noch die Möglichkeit bis zu 2 cm zu kürzen, da der Reißverschluss aus diesem Grund nicht am Beinabschluss endet.

Die PRO-X elements Passformkompetenz in der Übersicht:
Herren:
Slim Fit bezeichnet eine körperbetonte Passform für schlanke Personen.
Regular Fit steht für eine bequeme Passform, die für die meisten Personen geeignet ist.
Comfort Fit ist eine etwas weiter geschnittene Passform für Menschen mit breitem Oberkörper.
Damen:
Regular Fit bezeichnet eine bequeme Passform, die für die meisten Frauen optimal ist.
Slim Fit steht für eine körperbetonte Passform mit mehr oder weniger Taillierung.
Hosen:
UG Untersetzte Größen sind für Personen passend, die etwas kürzer und / oder kräftiger sind.
LG Langgrößen sind für Menschen mit größerer Beinlänge.
KG Kurzgrößen sind für Menschen mit kürzerer Beinlänge.